Dienstag, 25. Juni 2013

Aus Emmas Küche


Jetzt zur Erdbeerzeit haben meine Tochter und ich uns fest vorgenommen, eine leckere Erdbeermarmelade einzukochen.
Diese möchten wir an liebe "Geburtstagskinder" verschenken und für leckere Frühstücke mit in unseren Urlaub nach Schweden nehmen.
So wurden schöne Marmeladengläser von Weck sowie individuelle Etiketten bestellt, Erdbeeren und alle weiteren Zutaten eingekauft und Holunderblüten gepflückt.
Entstanden ist eine köstliche Erdbeer-Holunderblüten-Marmelade.
Schaut selbst!


Zutaten:
1000 g Erdbeeren
500 g  Gelierzucker
5 g    Zitronensäure
1      Handvoll Holunderblüten

Das Rezept:
1 kg Erdbeeren vorbereiten und mit 500 g Gelierzucker (2:1) in einen genügend großen Topf geben und ziehen lassen.
Zitronensäure (5 g) zufügen, unter Rühren aufkochen lassen und alles gute 3 bis 5 Minuten sprudelnd kochen lassen.
Die Holunderblüten unterrühren, abschäumen und die Marmelade in Gläser füllen und verschließen.

Gläser: www.glaeserundflaschen.de
Etiketten: www.casa-di-falcone.de

1 Kommentar:

  1. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat! Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die hunderte Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen